Die ULB Düsseldorf: Wissen, wo das Wissen ist.

Büchersprechstunde

5. Mai 2014
15 bis 17 Uhr
Sonderlesesaal der ULB

In der kostenlosen Büchersprechstunde informieren Sie Expertinnen und Experten aus dem Bereich Historische Bestände und Restaurierung über Bedeutung, Schätzwert und Erhaltungszustand Ihres alten Buches. 

Wenn Sie mehr über Ihre Buchschätze erfahren wollen, melden Sie sich bitte bis zum
2. Mai 2014 per undefinedE-Mail oder unter
Tel. 0211-81 15224 an und nennen Sie uns dabei Titel, Autor und Erscheinungsjahr des Buches oder schicken Sie uns ein Digitalfoto des Titelblattes.

 

 

Neue Publikation

Bibliothekare zwischen Verwaltung und Wissenschaft –
200 Jahre Berufsbilddebatte

Seit über 200 Jahren diskutieren Bibliothekare darüber, ob in  ihrer Berufsausübung eher die verwaltenden, organisierenden oder die schöpferisch-wissenschaftlichen Tätigkeiten dominieren sollen. Diese Debatte ist so prägend, dass von einer permanenten Krisis dieses Berufsstandes gesprochen wird.

Anliegen der Herausgeber des veröffentlichten Sammelbandes ist es, aktuelle und historische Positionen sowie geschichtliche und wissenschaftsgeschichtliche Studien zu diesem Thema zusammenzuführen. Die Beiträge bieten nicht nur Erkenntnisse für die aktuelle Praxis, sondern auch Anregungen für weitere wissenschaftsgeschichtliche Reflexionen und Untersuchungen. 

mehr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Öffentlichkeitsarbeit