Die ULB Düsseldorf: Wissen, wo das Wissen ist.

Quedenfeldt-Fotografien aus dem Bestand der ULB zu Gast in Bonn

Deutschlands bedeutendster Fluss steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn. Unter dem Titel „Bilderstrom – Der Rhein und die Fotografie 2016–1853“ präsentieren 62 Fotografen aus ganz Europa ihre Sicht auf den vielfältigen Fluss. 260 Fotografien laden ein, die Facetten des Rheins zu entdecken: als Sehnsuchtslandschaft, bedrohtes Biotop, als ökonomische Lebensader oder als Sinnbild Europas. Der Düsseldorfer Fotograf Erwin Quedenfeldt (1869–1948) ist mit 9 Fotografien in der Ausstellung vertreten, sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Landesbibliothek.

mehr ...

Jahresbericht 2015 erschienen

In ihrem nun erschienenen Jahresbericht 2015 informiert die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Düsseldorf über ihre Aktivitäten, ihre Services und deren Nutzung. Neben der Darstellung der Ergebnisse der Bibliothek und der entsprechenden Kennzahlen liegt ein besonderes Augenmerk auf der Dokumentation der vielfältigen Produkte und Projekte der ULB sowie deren Weiterentwicklung. So bewilligte beispielsweise die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) 2015 die Beteiligung der ULB am nationalen Projekt „Digitalisierung und Erschließung der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts” (VD18). 

undefinedJahresbericht 2015 zum Download

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Öffentlichkeitsarbeit