Die ULB Düsseldorf: Wissen, wo das Wissen ist.

Neue Postkartenserie

Die ULB bietet ab sofort eine neue Postkartenserie mit Motiven aus ihren wertvollen Altbeständen an. Ausgewählt wurden 16 künstlerisch hochwertige Pflanzenmotive handkolorierter Kupferstiche aus dem medizinisch-botanischen Lexikon Medical Botany, das in 3 Bänden nebst Supplement zwischen 1790 und 1794 in London erschienen ist. Die Karten bieten die Möglichkeit einen im Original nicht ohne weiteres sicht- und greifbaren Bestand der Bibliothek zu entdecken. Die Palette der Motive reicht von farbintensivem Klatschmohn über zarte Duftveilchen bis hin zu Pfirsichblüten nebst Frucht.

Die Karten können während der Servicezeiten (montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr) zum Preis von 0,50 Euro an der Zentralen Servicetheke im Erdgeschoss der Zentralbibliothek erworben werden.

Eine Übersicht aller Motive finden Sie hier.

Wer schön sein will, muss lesen ...

Modejournale des 19.–21. Jahrhunderts
Ausstellung im Foyer der Zentralbibliothek

Mode (frz.: mode; lat.: modus: Maß) bedeutete zu keiner Zeit nur, sich modisch aktuell und schön zu kleiden. Vielmehr waren damit immer sämtliche Erscheinungsformen des Lebensstils gemeint, die einem Gestalt- und Geschmackswandel unterworfen sind. Modezeitschriften geben als facettenreiche kulturgeschichtliche Quelle und Zeit-Archiv Aufschluss über Prozesse der Geschmacksbildung, der Beeinflussung von Normen und das Selbstverständnis einer Gesellschaft.

Die ULB zeigt Modejournale in ihrer historischen Entwicklung und Vielfalt und präsentiert damit einen ihrer besonderen Sammelschwerpunkte.
mehr...

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Öffentlichkeitsarbeit