Fachsystematik

Mithilfe der Fachsystematik, die die Wissensgebiete in Haupt- und Untergruppen unterteilt und durch eine Buchstaben-Zahlen-Kombination (Notation) ausgedrückt wird, können Sie fachlich-thematisch im Suchportal browsen. Wählen Sie ein Fach aus und folgen Sie der thematischen Untergliederung. Sie können sich dann die unter der gefundenen Systemstelle eingeordnete Literatur im Suchportal anzeigen lassen.

Browsen in der Fachsystematik

Fach:   Registerbegriffe anzeigen: 

Sachregister zu den Fachsystematiken

Hier erfahren Sie, auf welchen Systemstellen Literatur zu einem bestimmten Schlagwort bzw. Thema steht.

Bitte geben Sie dazu den gewünschten Begriff ein. Die Trefferliste verweist dann auf die Einträge in unserem Suchportal.

Gesuchter Begriff:

Autorinnen/Autoren und Anonyma in der Fachsystematik

Wichtige Autorinnen und Autoren einzelner Wissensgebiete haben innerhalb der Fachsystematiken eigene Systemstellen, die sowohl die Primär- als auch die Sekundärliteratur zusammenführen. Anonyma sind Werke ohne Verfasserangabe. Wichtige anonym erschienene Literatur (wie z. B. das Nibelungenlied) ist innerhalb der Fachsystematiken mit einer eigenen Stelle ausgewiesen, die sowohl die Primär- als auch die Sekundärliteratur zusammenführt.

Sie können hier unsere Fachsystematik nach Autorenstellen durchsuchen. Bitte geben Sie dazu den Namen der Autorin/des Autors ein. Die Trefferliste verweist dann auf die Einträge im Suchportal.

Name der Autorin / des Autors:

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenFachreferate