12.06.17 09:09

Text + Kritik - Zeitschrift für Literatur nun elektronisch verfügbar

Sabine Wende

Die ULB hat ab sofort den Online-Zugang zur Zeitschrift "Text + Kritik" lizenziert. Im Mittelpunkt der 1962 federführend von Heinz Ludwig Arnold begründeten Zeitschrift "Text + Kritik" stehen wichtige Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Literatur, vor allem der Gegenwart. Die Reihe hat aber auch Autoren und Werke der älteren deutschsprachigen Literatur wieder ins Gespräch gebracht – die Spannweite reicht von Martin Luther über Daniel Kehlmann bis hin zu Mangas, Comics und Graphic Novels. Die Online-Ausgabe beinhaltet alle Ausgaben der Zeitschrift ab Nr. 163 sowie sämtliche Sonderbände ab 2005 und wird laufend um die die neu erscheinenden Ausgaben erweitert. Der Zugang erfolgt über das Datenbank-Portal nachschlage.NET.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Öffentlichkeitsarbeit