E-Books

Für Ihre standortunabhängige Literaturversorgung bietet Ihnen die ULB den Zugriff auf E-Books an. Zugang zu diesen Medien erhalten Sie im Suchportal, wo Sie einen großen Teil der Bücher direkt recherchieren und weiterverarbeiten können. Hier finden Sie einen Überblick über alternative Sucheinstiege und weitere Services rund um E-Books.

Zugang zu den E-Books: Recherche in E-Book-Paketen

Recherchieren Sie zusätzlich gezielt nach E-Books in den von der ULB lizenzierten oder durch DFG-Nationallizenzen bereitgestellten E-Book-Paketen.

Recherchieren Sie zusätzlich in der verlagsübergreifenden E-Book-Plattform Ebrary. Um Funktionen von Ebrary (Drucken, Downloaden, Text markieren etc.) in vollem Umfang nutzen zu können, bedarf es der einmaligen Registrierung, die mit keinerlei Kosten oder Verpflichtungen verbunden ist.

Zugang zu den E-Books: Linking Service

Liegt eine bekannte Literaturangabe vor, bietet sich ein direkter Sucheinstieg über den Citation Linker an, ohne dass Sie zuvor im Katalog oder in Datenbanken recherchieren müssen. Egal, ob Artikel oder Buch: Durch eine direkte Eingabe von bibliografischen Daten können Sie die Verfügbarkeit des entsprechenden Volltextes ermitteln.

Zugangs- und Nutzungsbedingungen von E-Books

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist der Zugriff auf diverse E-Books nur Mitgliedern und Angehörigen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie Besucherinnen und Besuchern der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf nach Erwerb einer Ausleihkarte im Rahmen des geltenden Urheberrechts gestattet. Nach dem geltenden Urheberrecht und den von der ULB abgeschlossenen Lizenzverträgen ist es in den meisten Fällen untersagt, Inhalte von Datenbanken sowie elektronische Bücher komplett oder in großen Teilen herunterzuladen oder auszudrucken.

Ansprechpartnerin

Susanne Göttker

Universitätsstraße 1
Gebäude: 24.41
Etage/Raum: 00.56
Tel. +49 211 81-12902
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Integrierte Medienbearbeitung