Woche der Literaturverwaltung – 17. bis 21. Juli 2017

„Schluss mit der Zettelwirtschaft – Literaturverwaltung leicht gemacht“

Abtippen war gestern! Literaturverwaltungsprogramme helfen, auch bei großen Literaturmengen die Übersicht zu behalten, und erleichtern das richtige Zitieren und Erstellen von Literaturlisten – für Hausarbeiten, Abschlussarbeiten oder wissenschaftliche Veröffentlichungen. Wir bieten eine Woche lang einen Überblick über die an der Heinrich-Heine-Universität lizenzierten Programme.

Das Programm in der Übersicht

 

10 Uhr

12.30 Uhr

13 Uhr

Montag
17.07.

Was ist eigentlich ein Literaturverwaltungs-programm?


Vortragsraum

 

 

Einführung in
Citavi

 

Selbstlernzentrum
(Geb. 26.21.01.04)
bis 14.30 Uhr

Dienstag
18.07.

Offene Sprechstunde Literaturverwaltung

Info-Theke O3
bis 12.00 Uhr

 

Einführung in
EndNote

Selbstlernzentrum
(Geb. 26.21.01.04)
bis 14.30 Uhr

Mittwoch
19.07.

Einführung in
Citavi

Selbstlernzentrum
(Geb. 26.21.01.04)
bis 11.30 Uhr

Zitieren statt plagiieren

Zitieren statt plagiieren für Geistes- und Sozialwissenschaften


Vortragsraum
bis 14.30 Uhr

Donnerstag
20.07.

Einführung in
EndNote

 

Selbstlernzentrum
(Geb. 26.21.01.04)
bis 11.30 Uhr

Offene Sprechstunde Literaturverwaltung



Info-Theke O3
bis 14.30 Uhr

Freitag
21.07.

 

Literaturverwaltungssysteme im Vergleich

Offene Sprechstunde Literaturverwaltung


Info-Theke O3
bis 16.00 Uhr

 

 

im Vortragsraum

 


Rückfragen  undefinedper E-Mail oder telefonisch unter 0211 81-12909.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Öffentlichkeitsarbeit