Die ULB Düsseldorf: Wissen, wo das Wissen ist.

Huxleys „Brave New World“ im Kontext von Philosophie und Literatur

Lesetipps der ULB

Ausstellung –
August bis Oktober 2018

Das Projekt „Heine meets Huxley“ lädt Studierende und Mitarbeitende der Heinrich-Heine-Universität sowie Bürgerinnen und Bürger dazu ein, Aldous Huxleys berühmten Roman Brave New World / Schöne neue Welt (erneut) zu lesen. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen auf dem Campus der HHU und in der Stadt kann das Buch mit Kommilitoninnen und Kommilitonen, Kolleginnen und Kollegen, Bekannten und Fremden diskutiert werden. Für diejenigen, die Brave New World in einem breiteren Kontext lesen möchten oder die durch die Lektüre Huxleys Lust auf weitere Utopien und Dystopien bekommen haben, bietet die Ausstellung der ULB Düsseldorf Inspiration zum Nach-, Quer- und Weiterlesen.

undefinedmehr ...

 

 

 

 

Publikations- und Open-Access-Beratung

Im Rahmen unseres Schulungs- und Beratungsprogramms bieten wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der HHU eine Publikationsberatung an. Besonders aktuell ist das Thema Open Access, namentlich die Finanzierung von Open-Access-Publikationen und das Erkennen von Fake Journals/Raubjournalen. Darüber hinaus können auch Fragen zu urheberrechtlichen Themen, zu Verlagsverträgen und zu Möglichkeiten der Zweitveröffentlichung eines bereits publizierten Werkes an die ULB gerichtet werden.

Terminvereinbarung undefinedper E-Mail

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Allgemeine Infrastruktur