Zum Inhalt springenZur Suche springen

Detailansicht


ULB vor Ort nur mit negativem Corona-Test nutzbar

Seit dem 13.04.2021 ist bei Zutritt zur ULB auf der Grundlage der Allgemeinverfügung der Stadt Düsseldorf ein tagesaktuelles (nicht älter als 24 Stunden), negatives Corona-Testergebnis vorzuzeigen. Das Ergebnis eines Selbsttests reicht nicht. Für die Rückgabe von Medien am Rückgabeautomaten in der Zentralbibliothek und an den Rückgabeboxen in den Fachbibliotheken wird kein Test benötigt.

Unter dieser Voraussetzung ist es möglich, unsere Services trotz geltender Corona-Notbremse aufrechtzuerhalten. Das heißt, neben der Ausleihe und Rückgabe stehen Ihnen an den geöffneten Standorten Zentralbibliothek, Fachbibliothek Medizin und Fachbibliothek Rechtswissenschaft auch die Lern- und Arbeitsplätze (nach vorheriger Platzbuchung) sowie Scanner, Drucker/Kopierer sowie Recherche-PCs stehen zur Verfügung. Auch die Präsenznutzung vor Ort ist möglich. Der Sonderlesesaal ist geöffnet.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per Chat, E-Mail, Telefon 0211 81-12900 (Servicezeiten: Mo-Fr, 9-16 Uhr) oder an der Zentralen Servicetheke in der Zentralbibliothek (Mo-Fr, 11-15 Uhr).

Hinweis zum Corona-Test

Laut Corona-Testverordnung des Bundesgesundheitsministeriums können sich Bürgerinnen und Bürger seit 8. März einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.
Informationen zu Corona-Teststellen in Düsseldorf

In unmittelbarer Nähe zur ULB finden Sie folgendes Testzentrum:
MediCan Testzentrum an der Uniklinik, Gebäude 13.55, Hörsäle 13a und 13b, Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf
Terminvereinbarung

Autor/in: CS
Kategorie/n: Allgemeines
Verantwortlichkeit: