Ausstellungen

Kultur ist dort, wo man sich trifft. Die ULB nutzt ihr vielbesuchtes Foyer und die Räume der Fachbibliothek Rechtswissenschaft zur Präsentation wechselnder Ausstellungen. Angehörige der Universität zeigen ihre Forschungsprojekte, Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler ihre Werke. Das Spektrum dessen, was ausgestellt wird, ist breit: Forschungsdokumentationen, Kunst, Schätze aus dem eigenen Bestand.

 

Aktuelle Ausstellung im Foyer der Zentralbibliothek

„Im Kessel keine Reibekuchen“

Das Rheinland zur Zeit des Ersten Weltkriegs

7. November 2018 bis 13. Januar 2019

Im November 1918 endete mit der Unterzeichnung des Waffenstillstandes im Wald von Compiègne der Erste Weltkrieg. Die ULB widmet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Neuere Geschichte der Heinrich-Heine-Universität diesem Ereignis und den vorangegangenen Kriegsjahren eine Ausstellung, die am 7. November 2018 eröffnet wird. Thematisch zeigt die Ausstellung unterschiedliche Facetten des Krieges, stellt aber besonders die Betroffenheit des Rheinlands bzw. speziell der Stadt Düsseldorf durch den Kriegszustand in den Mittelpunkt.

mehr ...

Ausstellung im Foyer der MNR-Klinik

Die Kunst, das menschliche Leben zu verlängern

Gesundheitslehren in den Historischen Sammlungen der ULB Düsseldorf

Die Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf (ULB) präsentiert acht herausragende Werke aus ihrem medizinhistorischen Bestand im Foyer der MNR-Klinik. 

mehr ...

zur Online-Auskunft

Kontakt

Carola Spies

Universitätsstraße 1
Building: 24.41
Floor/Room: ZG.81
Phone +49 211 81-15641


	
Responsible for the content: E-MailDezernat Allgemeine Infrastruktur