Zum Inhalt springenZur Suche springen

Fachinformation Psychologie: Forschung und Lehre


Recherche für Wissenschaftler*innen

Die ULB Düsseldorf ist räumlich auf die Zentralbibliothek und einige Fach- und Verbundbibliotheken verteilt. Eine Übersicht finden Sie hier.

Medien aus dem Fach Psychologie finden Sie auf der 3. Etage der Zentralbibliothek.

Die Bücher in den Lesesälen sind systematisch, d.h. nach Fächern und innerhalb der Fächer nach Sachgebieten und Themen geordnet aufgestellt. Grundlage der Aufstellung ist die Fachsystematik, die die Wissensgebiete in Haupt- und Untergruppen unterteilt und durch eine Buchstaben-Zahlen-Kombination (Notation) ausgedrückt wird. Notationen werden für die Signatur der Bücher genutzt, und Sie können mit ihnen im Katalog thematisch recherchieren.

Für die Suche nach Literatur, insbesondere Zeitschriftenaufsätze, zu einem bestimmten Thema benutzen Sie in der Regel fächerübergreifende oder spezielle Datenbanken. Fachdatenbanken der Psychologie finden Sie im Datenbank-Infosystem (DBIS) der ULB.

Aus lizenz- und urheberrechtlichen Gründen und entsprechend den Richtlinien der International Test Com­­mission (ITC) und des Berufsverbands Deutscher Psychologinnen und Psycho­lo­gen (BDP) sind die an der Testothek der Uni­versität Düsseldorf vorrätigen psychologischen Tests und Test­materialien (ein­schließlich der Auswertungsbögen) nur eingeschränkt benutzbar. Die genauen Zugangsbedignungen finden Sie hier.

Literatur auswählen und bestellen

Gerne können Literaturwünsche und Erwerbungsvorschläge an das zuständige Fachreferat gesendet werden, entweder formlos per E-Mail oder über unser Erwerbungsvorschlagsformular.

Bei Bedarf richten wir für Lehrstuhlinhaber/innen für täglich benötigte Literatur nach Absprache mit dem Fachreferat einen Handapparat ein, in den bis zu 500 Werke an Forschungsliteratur aufgenommen werden können. Kontaktieren Sie für das Einrichten eines Handapparates und für Buchbestellungen für Ihren Handapparat Ihr zuständiges Fachreferat.

Bibliometrische Beratung

Verschiedene bibliometrische Indikatoren können dabei helfen, die Bedeutung von wissenschaftlichen Publikationen zu bewerten, zu vergleichen oder einzuordnen. Möchten Sie mehr über den h-Index oder den Impact Faktor erfahren, sprechen Sie uns an. Die Fachreferent*innen beraten Sie gerne bei Ihren individuellen Fragen zur Bibliometrie.

Digital- und Informationskompetenz

Die ULB unterstützt bei der Vermittlung zur Digital- und Informationskompetenz durch fachspezifische Präsenzlehre und E-Learning-Angebote. Die Angebote im Bereich Information Skills finden Sie hier.

Verantwortlichkeit: