7/2 - Prof. Dr. Friedrich Ohnesorge

Angehöriger der HHU/Mediziner

Prof. Dr. med. Friedrich Ohnesorge, geb. 1925, war von 1974–1993 Lehrstuhlinhaber für Toxikologie und Direktor des Instituts für Toxikologie. Mitglied des Gerichtsärztlichen Ausschusses Nordrhein-Westfalen.

Der Nachlass enthält v. a. toxikologische Gutachten, u. a. zu Schwermetallen und zu Umweltschutzfragen, wissenschaftliche Gutachten zu Forschungsprojekten, wissenschaftliche Korrespondenz.

Laufzeit der Akten: (1971) 1976–1997.
Umfang: 0,25 lfm.

zur Online-Auskunft
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Landesbibliothek & Sonderbestände