7/26 - Prof. Dr. Gerhard Michel

Angehöriger der HHU/Geisteswissenschaftler

Prof. Dr. Gerhard Michel, geboren 1938, war zunächst ab 1963 Volksschullehrer, ehe er 1968 Förderungsassistent an der Pädagogischen Hochschule Ruhr, Abteilung Dortmund, wurde. Zwischen 1971 und 1976 war er Wissenschaftlicher Assistent im Institut für Pädagogik an der Ruhr-Universität in Bochum. 1976 wurde Michel ordentlicher Professor für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Rheinland, Abteilung Neuss. Von 1980 bis zu seiner Emeritierung 2003 wirkte er als Professor am Institut für Erziehungswissenschaften an der Universität Düsseldorf.

Der Nachlass enthält bislang fast ausschließlich Unterlagen zum Praktikumsbüro der Philosophischen Fakultät und der PH Rheinland, Abt. Neuss, zur Organisation studienbegleitender Praktika für Lehramtskandidatinnen und Lehramtskandidaten, zur Deutschen Comenius-Gesellschaft e.V. und zur Comeniusforschungsstelle sowie zu Angelegenheiten der Philosophischen Fakultät.

Laufzeit der Akten: 1975–2002.
Umfang: 1,0 lfm.

zur Online-Auskunft
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Landesbibliothek & Sonderbestände