7/32 - Prof. Dr. F. Arnold Gries (1929-2019)

Angehöriger der HHU/Mediziner

Der Bestand Nachlass Prof. Dr. F. Arnold Gries (Innere Medizin) enthält eine wohl weitgehend vollständige Serie seiner Veröffentlichungen und neun Ordner Gründungs- und Geschäftsführungsakten der Deutschen Diabetesgesellschaft (Gründungsversammlung, Protokolle, Preise, Korrespondenz, 13. Jahrestagung in Düsseldorf) sowie weitere Unterlagen zu nationalen und internationalen Verbänden, Gesellschaften und Stiftungen auf dem Gebiet der Diabetologie. Bemerkenswert sind Dokumente zu der St. Vinzent-Deklaration, an der Gries mitgewirkt hat. Darüberhinaus befinden sich auch Schreiben des Gründungsrektors der Heinrich-Heine-Universität, Prof. Dr. Karl Oberdisse, sowie Unterlagen zur Medizinischen Fakultät, zum Deutschen Diabetes-Forschungsinstituts, zu Forschung  (u.a. zum Sonderforschungsbereich 113 "Diabetes-Forschung", dessen Sprecher Gries war) und Lehre sowie der Austausch mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in dem Bestand.

Laufzeit der Akten: ca. 1956–2016.
Umfang: 11,0 lfm.

zur Online-Auskunft
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Landesbibliothek & Sonderbestände