Coffee Lectures

  • Kaffee und Wissen gratis
  • Kurzvorträge
  • mittwochs um 14.15 Uhr
  • im Vortragsraum der ULB
  • ohne Anmeldung

Unsere Coffee Lectures bieten Ihnen in 10-minütigen Vorträgen einen ersten Einblick in Themen rund um die vielfältigen Angebote der ULB sowie Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten.

07.11.2018

Freie Wissenschaft mehr ...

Freie Wissenschaft kann mehr sein, als die Veröffentlichung eines Pre-Prints. Der freie Zugang zu Forschungsdaten, aber auch Lern- und Lehrmaterialien eröffnet neue Möglichkeiten in Forschung und Lehre.

Referent: Thorsten Lemanski

14.11.2018

Die mittelalterlichen Handschriften der ULB mehr ...

Wir geben Ihnen eine Überblick über die Handschriftensammlung der ULB und erläutern Details über ihre Herkunft, Geschichte und Besonderheiten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Handschriften für Ihr Studium und Ihre Forschung nutzen können.

Referentin: Dr. Anne Liewert

21.11.2018

Arbeitsplätze in der ULB mehr ...

Die ULB bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot zum Lernen und Arbeiten. Und das nicht nur in der Zentralbibliothek. Wir zeigen Ihnen, wo Sie auch an unseren anderen Standorten entspannt lernen können, wie Sie einen Gruppenarbeitsraum buchen und was es beim Kopieren und Scannen zu beachten gibt.

Referentin: Xenia Kollbach

28.11.2018

Citavi 6 - Was ist neu? mehr ...

Was hat sich beim Versionswechsel des Literaturverwaltungsprogramms Citavi geändert, was ist gleich geblieben? Wir stellen Ihnen die neuen Features vor.

Referentin: Daniela Kastrup

05.12.2018

Was ist eigentlich Bibliometrie und wo werden bibliometrische Analysen eingesetzt? mehr ...

Wir informieren Sie über den theoretischen Hintergrund von Bibliometrie. Anhand von Anwendungsbeispielen erhalten Sie einen Einblick in das Thema.

Referentin: Dr. Ina Gedrath

12.12.2018

Studienzweifel – Das Kooperationsprojekt „move!“ zeigt Wege auf mehr ...

Im Verlauf eines Studiums kommen einigen Studierenden Zweifel am gewählten Fach oder am Studium an sich. Hier kann Unterstützung entlastend sein, um die eigene Situation zu reflektieren und den weiteren Weg zu finden. Die Studienberatung der HHU stellt die Angebote des Kooperationsprojektes „move!“ der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), der Hochschule Düsseldorf (HSD), der Handwerkskammer Düsseldorf (HWK), der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf (IHK) und der Arbeitsagentur Düsseldorf vor.

19.12.2018 –  Extended Version

Weihnachten bei den Buddenbrooks mehr ...

Das umfangreiche Weihnachtskapitel aus Thomas Manns Roman „Buddenbrooks. Verfall einer Familie“, für den er 1929 den Nobelpreis für Literatur erhielt, soll uns bei Kaffee und Snacks auf Weihnachten einstimmen. Zugleich regt das Kapitel an, über die Bedeutung des Weihnachtsfestes zu reflektieren und die Darstellung in den Kontext des Verfalls der Familie Buddenbrook einzuordnen. Gezeigt werden außerdem verschiedene Ausgaben des Werkes, Fotos der Vorbilder der Protagonisten und Briefe aus der Thomas-Mann-Sammlung der ULB.

Referentin: Dr. Ute Olliges-Wieczorek

16.01.2019

Google Hacks mehr ...

Google mal anders. Jeder kennt Google, aber kaum einer weiß, was die Suchmaschine sonst noch so drauf hat …

Referentin: Kathrin Brinkmann

23.01.2019

Internetquellen bewerten und Fake News erkennen mehr ...

Das Internet ist eigentlich bei der Informationsversorgung kaum noch wegzudenken. Aber stimmt eigentlich alles, was im Netz steht? Wie geben Ihnen einen Überblick, auf was Sie bei der Nutzung von Internetquellen achten sollten und wie Sie Fake News leichter erkennen können.

Referentin: Xenia Kollbach

30.01.2019

Wunsch-Coffee Lecture mehr ...

Über welches Thema würden Sie gerne mehr von uns erfahren? Teilen Sie uns Ihre Wünsche undefinedper E-Mail oder auf den Evaluationsbögen in den Coffee Lectures mit.

06.02.2019 – Extended Version

Kick-Off zur Hausarbeitenphase  mehr ...

Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich
Mit Hilfe von Literaturverwaltungsprogrammen können Sie auf einfache Weise Literaturlisten erstellen und zitieren. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten unserer angebotenen Programme Citavi und EndNote.
Referentinnen: Kathrin Brinkmann, Daniela Kastrup

Zitieren statt Plagiieren
Wir erläutern die urheberrechtlichen Regelungen, die uns beim wissenschaftlichen Schreiben zum Zitieren verpflichten, sowie die grundlegenden Zitationstechniken.
Referentin: Dr. Christine Wilhelm

Vom der Trefferliste zum Dokument
Wie finde ich den Volltext? Was mache ich, wenn der Link nicht funktioniert? Was ist Fernleihe? Wir geben Tipps zur Literaturbeschaffung und verraten, wie Sie schnell und unkompliziert an die gewünschten Dokumente kommen.
Referentin: Silke Fleck

Beratungsinseln der Fachreferate
Wir beantworten individuelle, fachspezifische Fragen.

zur Online-Auskunft
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Benutzung