Zitiervorschriften und Plagiatsvermeidung

Wissenschaftliche Arbeiten stellen hohe Anforderungen an den richtigen Umgang mit dem verwendeten Material. Die Einhaltung der Form- und Zitiervorschriften ist daher eine notwendige Voraussetzung für das Gelingen einer Haus- oder Abschlussarbeit. Durch richtiges Zitieren verschaffen Sie sich selbst und Anderen Klarheit darüber, welche Ideen Ihre eigenen und welche von Anderen übernommen sind. Sie stellen sicher, dass die von Ihnen verwendeten Quellen für Andere wiederauffindbar und überprüfbar sind und Sie stellen unter Beweis, dass Sie die „Spielregeln“ Ihrer wissenschaftlichen Community kennen und beherrschen. Darüber hinaus vermeiden Sie durch richtiges Zitieren Täuschungs- und Plagiatsvorwürfe. Die folgenden Quellen zum richtigen Zitieren, zu den Zitationsgewohnheiten in den unterschiedlichen Fachdisziplinen und für unterschiedliche Materialarten sowie zur Vermeidung von Plagiaten sollen Ihnen helfen, diese Anforderungen an Ihre wissenschaftlichen Arbeiten zu erfüllen. Bitte beachten Sie aber unbedingt auch die in Ihrer Fakultät üblichen Zitiervorschriften. Wenn Sie bisher noch keine Erfahrungen im Zitieren für wissenschaftliche Arbeiten haben, empfehlen wir, zuerst anhand der folgenden Checkliste zu prüfen, über welche Regeln des Zitierens Sie sich – beispielsweise anhand der weiter unten angeführten Quellen – informieren sollten.

Literatur zu Zitiervorschriften und Plagiatsvermeidung im Bestand der ULB

undefinedHier finden Sie Literatur aus dem Bestand der ULB zu Zitiervorschriften und zur Vermeidung von Plagiaten, undefinedhier des Weiteren Literatur zum wissenschaftlichen Arbeiten allgemein.

Fachübergreifende Materialien zu Zitiervorschriften und zum Zitieren von Internetquellen

Einzelne Zitiervorschriften für die Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Einzelne Zitiervorschriften für die Naturwissenschaften, Medizin

  • undefinedElectronic references
    Hier finden Sie eine Übersicht darüber, wie Quellen, einschließlich elektronischer, im APA-Zitierstil (American Psychological Association) referenziert werden (in Englisch).
  • undefinedhttps://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK7256/
    Hier finden Sie eine Anleitung, wie Quellen, einschließlich elektronischer, nach dem NML-Zitierstil (National Library of Medicine) referenziert werden (in Englisch).
  • undefinedInstructions to Authors in the Health Sciences
    Diese Zeitschriftenliste gibt Autor/innen einen Überblick über die jeweils gewünschten Zitierstile und Autorenhinweise.
  • undefinedwww.ijssst.info/info/IEEE-Citation-StyleGuide.pdf
    Hier finden Sie eine Übersicht darüber, wie Quellen, einschließlich elektronischer, nach dem IEEE-Zitierstil (Institute of Electrical and Electronics Engineers) referenziert werden (in Englisch).

Zitiervorschriften für nicht-textuelle Materialien (Abbildungen, Filme, Forschungsdaten etc.)

Plagiate vermeiden

  • undefinedPlagScan
    Hier können Sie einen Eindruck gewinnen, wie eine Plagiatssoftware arbeitet und sie in kleinem Umfang testen. Nicht möglich ist der Test ihrer gesamten Arbeit.
  • Literaturverwaltungsprogramm helfen Ihnen dabei, verwendete Quellen gewissenhaft zu dokumentieren und im Zitierstil Ihrer Wahl zu formatieren. Über die undefinedULB können Mitglieder und Angehörige der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Lizenzen für die Literaturverwaltungsprogramme Citavi und EndNote kostenfrei nutzen. Darüber hinaus bietet die ULB Schulungen und Beratung zu Literaturverwaltungsprogrammen an.
  • An der undefinedULB stehen Ihnen Ansprechpartner für Fragen und Beratung rund um das Thema Zitieren und Vermeidung von Plagiaten zur Verfügung.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Benutzung