HHU StartULBLernen und ArbeitenInternetnutzungInternetnutzung von Zuhause mit VPN-Zugang

Internetnutzung von Zuhause aus mit VPN-Zugang

Über VPN (Virtual Private Network) kann man von zu Hause aus oder von unterwegs einen Zugriff auf gesicherte, sonst nur im Campusnetz erreichbare Dienste erlangen. In der Bibliothek sind das insbesondere die Datenbanken und elektronischen Zeitschriften. Dabei wird zunächst eine normale Internetverbindung aufgebaut. Anschließend stellt ein VPN-Client eine Verbindung zum VPN-Gateway der HHU her. Nach einer Authentifizierung hat man Zugriff wie vom Campusnetz aus. Sobald eine VPN-Verbindung aufgebaut ist, wird der angeschlossene Internet-Arbeitsplatz Teil des Campus-Netzes und besitzt eine IP-Adresse aus dem Adressbereich der Universität.

Verbindung mittels VPN

Näheres zur Einrichtung des VPN und die Authentifizierung erfahren Sie auf den undefinedSeiten des ZIM.

zur Online-Auskunft

Kontakt

 Dagmar Walochnik

Dagmar Walochnik

Universitätsstraße 1
Gebäude: 24.41
Etage/Raum: U1.24
Tel. +49 211 81-14043; 7150965 (Pieper)
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Allgemeine Infrastruktur