Proxy-Einstellungen

Wichtiger Hinweis: Diese Proxy-Einstellungen werden nicht für den Zugriff auf Datenbanken oder Elektronische Zeitschriften gebraucht !

 

Serverangaben:
    Servername: proxy.ub.uni-duesseldorf.de
    Port-Nummer: 8080

 

Firefox, Netscape

Extras –> Einstellungen ... –> Erweitert –> Netzwerk –> Verbindung –> Einstellungen 
Unter „Manuelle Proxy-Konfiguration“ ist als HTTP-Proxy der Servername mit der Port-Nummer einzutragen.

Internet Explorer

Extras –> Internetoptionen ... –> Verbindungen –> LAN-Einstellungen 
Vor „Proxy-Server für LAN verwenden“ einen Haken setzen und Servername mit Port-Nummer eintragen.

Opera

Extras –> Einstellungen –> Erweitert –> Netzwerk –> Proxyserver
ALS HTTP-Proxy ist der Servername mit der Port-Nummer einzutragen.

Safari

Bearbeiten –> Einstellungen ... –> Erweitert –> Proxies: Einstellungen ändern ...  -> Registerkarte "Verbindungen" unter  "Einstellungen für lokales Netzwerk"  -> "LAN-Einstellungen"
Vor „Proxy-Server für LAN verwenden“ einen Haken setzen und Servername mit Port-Nummer eintragen.

 

Unabhängig vom Browser kann es notwendig sein, alle Cookies und den Cache des Browsers zu löschen.
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die IT-Abteilung der ULB.

 

 

 

 

 

zur Online-Auskunft

Kontakt

 Dagmar Walochnik

Dagmar Walochnik

Universitätsstraße 1
Gebäude: 24.41
Etage/Raum: U1.24
Tel. +49 211 81-14043; 7150965 (Pieper)
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Allgemeine Infrastruktur