Inventar der mittelalterlichen Handschriftenfragmente

Fragment K01:B216

Signatur K01:B216, Seite 1r

Vergrößern

Seite 1r

 
Signatur K01:B216, Seite 1v

Vergrößern

Seite 1v

Signatur: K01:B216
Autor(en): Beda Venerabilis
Titel: Historia ecclesiastica gentis Anglorum
Orte: Werden?
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: 1 Bl.
Größe: 122x207 mm
Zeilen: 11 Zeilen
Spalten: einspaltig
Entstehungszeit: 9. Jh., erstes Drittel
Sprache: Latein
Erhaltungszustand: horizontal oben beschnitten
Inhalt: 1r: liber 5,13: et magnis enormis et ponderis pene inportabilis ... unus in capite et alius in pede (Ed.: Colgrave/Mynors, S. 500, Z. 17-27; Frede, S. 318 (= BED hist); CPL Nr. 1375); 1v: liber 5,13: aliqua fecit quae tunc uniuersa praue agendo ... iniquitates et quorum tecta sunt peccata, finit (Ed.: Colgrave/Mynors, S. 502, Z. 12-17); Zusatz (von gleicher Hand): Augustinus, De diversis quaestionibus, LVI: Haec agustinus de annis XLVI aedificationis templi. VI VIIII XII X et VIIII haec in unum coacta fiunt XLV. Adde ipsis unum fiunt XLVI, hoc sexies multiplicatum fiunt CCLXXVI. Dicitur autem conceptio humana sic procedere et proficere ut primis sex diebus quasi lactis habeat similitudinem (Ed.: Mutzenbecher, CC SL 44 A, S. 95, Z. 1-6; Frede, S. 218 (= AU q); CPL Nr. 289).
Vorbesitzer: Benediktinerabtei Werden?
Vorsignatur: LuStBD B216
Buchschmuck: rubriziert
Literatur: Bischoff, Bernhard Katalog der festländischen Handschriften des 9. Jahrhunderts (mit Ausnahme der wisigothischen) Teil 1: Aachen - Lambach, Wiesbaden 1998, S. 230 Nr. 1068; Zechiel-Eckes, Klaus, Katalog der frühmittelalterliche Fragmente der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, Wiesbaden 2003, S. 29.
Schriftheimat: Kontinentales angelsächsisches Zentrum (Werden?)

[ Zurück ]

zur Online-Auskunft
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Landesbibliothek & Sonderbestände