Inventar der mittelalterlichen Handschriftenfragmente

Fragment K20:Z15/05

Signatur K20:Z15/05, Seite 1ra_b

Vergrern

Seite 1ra_b

 
Signatur K20:Z15/05, Seite 1va_b

Vergrern

Seite 1va_b

Signatur: K20:Z15/05
Autor(en): Johann von Wrzburg
Titel: Wilhelm von sterreich
Orte: n.a.
Beschreibstoff: Pergament
Umfang: 1 Bl.
Größe: 290x222 mm
Zeilen: 42 Zeilen
Spalten: zweispaltig
Entstehungszeit: 14. Jh.
Sprache: Deutsch
Erhaltungszustand: eine Seite stellenweise verderbt durch Wasser
Vorsignatur: HStAD Z15/05
Buchschmuck: rubriziert in rot und blau, versifiziert
Literatur: Beckers, Hartmut, Zur handschriftlichen berlieferung des "Wilhelm von sterreich" Johanns von Wrzburg in: Zeitschrift fr deutsche Philologie 93 (1974), Sonderheft: Sptmittelalterliche Epik, S. 156-185, hier S. 165-170; Borchling, Conrad, Mittelniederdeutsche Handschriften in den Rheinlanden und in einigen anderen Sammlungen, Gttingen 1914, S. 81, Nr. 3; Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon, Berlin 1983 (2. Aufl.), Bd 4, Sp. 824; Ridder, Klaus, Mittelhochdeutsch Minne- und Aventiurerromane. Fiktion, Geschichte und literarische Tradition im spthfischen Roman: "Reinfried von Braunschweig", "Wilhelm von sterreich", "Friedrich von Schwaben", Berlin / New York 1998, S. 380; Dietl, Cora, Minnerede, Roman und historia. Der "Wilhelm von sterreich" Johanns von Wrzburg, Tbingen 1999, S. 28f.

[ Zurück ]

zur Online-Auskunft
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Landesbibliothek & Sonderbestände