Zugriff auf E-Paper via „Regionalfenster“

Ab sofort biete die ULB Düsseldorf den Zugriff auf mehr als 120 E-Paper aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf an. Die layoutgetreuen Zeitungsausgaben im PDF-Format stehen den Nutzerinnen und Nutzern der Bibliothek mit einer Verzugszeit von acht Tagen an einem Einzelplatz-PC im Sonderlesesaal der Bibliothek zur Verfügung.

Möglich ist dies durch den regionalspezifischen Zugriff auf die seit 2010 sukzessive von der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) gesammelten und archivierten E-Paper. Mit dem nun abgeschlossenen Aufbau der technischen Infrastruktur und dem Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung mit der DNB und den Zeitungsverlegern können die Titeln aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf ab sofort im undefinedE-Paper-Katalog der DNB recherchiert und dann im Volltext aufgerufen werden. Der überwiegende Teil dieser E-Paper steht ab 2013 zur Verfügung.

Damit können sowohl Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende der HHU als auch die Öffentlichkeit zukünftig in der Bibliothek komfortabel retrospektiv recherchieren und müssen nicht länger auf gebundene Zeitungsbände und deren Mikroverfilmungen zurückgreifen – mit allen Vorteilen, die die elektronische gegenüber der analogen Suche bietet.

Hinsichtlich der Nutzung dieses Angebots beachten Sie bitte die undefinedÖffnungszeiten des Sonderlesesaals.

zur Online-Auskunft
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Öffentlichkeitsarbeit