Die ULB Düsseldorf: Wissen, wo das Wissen ist.

Studentischer Protest in Düsseldorf 1967–1977

Ausstellung
17. Mai bis 22. Juli 2018

2018 jähren sich die Proteste der „68er-Bewegung“ zum fünfzigsten Mal. Im Fokus der heutigen Betrachtungen stehen meist die Ereignisse und Entwicklungen in Berkeley, West-Berlin, Paris und Prag sowie globale Perspektiven. In einem interdisziplinären studentischen Projekt wurde nun das Thema „1968 und die Folgen in Düsseldorf“ erforscht. Die Ergebnisse des Projekts werden im Rahmen einer Tafelausstellung im Foyer der Zentralbibliothek präsentiert.

mehr ...

 

 

 

 

Gesucht: Leihgaben für Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

Am 11. November 1918, also vor bald 100 Jahren, endete der Erste Weltkrieg. Die ULB widmet daher diesem Ereignis und den vorangegangenen Kriegsjahren eine Ausstellung, die am 7. November 2018 eröffnet werden soll. Im Mittelpunkt der Ausstellung wird die Betroffenheit des Rheinlands bzw. speziell der Stadt Düsseldorf durch den Kriegszustand stehen. Zur Ergänzung der Exponate aus unseren historischen Sammlungen suchen wir Erinnerungsstücke aus Privathaushalten in Düsseldorf und Umgebung.

mehr ...

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Allgemeine Infrastruktur