Die ULB Düsseldorf: Wissen, wo das Wissen ist.

ULB restauriert und konserviert Tora-Fragmente

50 Stück Pergament, die lange im Matsch und noch sehr viel länger in einem Keller gelegen haben. Beschrieben mit einer Schrift, die die meisten nicht lesen können. Was sind das für Pergamente, was steht darauf, gehören sie zusammen? Spannende Fragen für Wissenschaftler und Studierende am Institut für Jüdische Studien der HHU, handelt es sich doch offensichtlich um Teile von Torarollen. Damit sie die Schriftstücke erschließen konnten, galt es zunächst, die geknickten und vom Schmutz unleserlich gewordenen Dokumente einer konservatorischen Behandlung zu unterziehen. Diese Aufgabe übernahm nun die ULB, in deren Besitz sich die Tora-Fragmente seit August 2018 befinden.

undefinedmehr ...

Scan-to-mobile

Neuer Scanner im Testbetrieb

USB-Stick vergessen? Sie möchten direkt auf Ihr Handy oder Tablet scannen? Kein Problem mit unserem neuen Scanner im Testbetrieb. Sie finden ihn bis zum 24. April in der ersten Etage in der Zentralbibliothek (Geb. 24.41).

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback per undefinedE-Mail oder auf den beim Testgerät ausliegenden Feedbackbögen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDezernat Allgemeine Infrastruktur