Zum Inhalt springenZur Suche springen

Semesterapparate

Semesterapparate enthalten Literatur mit besonderer Relevanz für eine Lehrveranstaltung. Sie werden als Print-Semesterapparate oder als elektronische Semesterapparate für die Dauer eines Semesters zur Verfügung gestellt.

Hier finden Lehrende Informationen zur Einrichtung von Semesterapparaten und Studierende Informationen zur Nutzung der Semesterapparate.

Die Semesterapparate werden in der Zentralbibliothek sowie in den Fachbibliotheken in speziell gekennzeichneten Regalen bereitgestellt. Die dort aufgestellten Bestände sind von der Ausleihe ausgenommen. Im ULB-Katalog werden die Titel durch den Hinweis Semesterapp. in Verbindung mit der jeweiligen Apparatenummer gekennzeichnet.

Die Auflösung der Apparate erfolgt grundsätzlich gegen Ende eines Semesters (i.d.R. Mitte März bzw. Mitte September).

In elektronischen Semesterapparaten stehen den Teilnehmenden einer Veranstaltung digitale Inhalte zur Verfügung. Inhalte dieser Apparate können sein:

  • Zeitschriften und Kapitelauszüge aus Büchern (im Rahmen des Urheberrechts, d. h. maximal 15 % eines urheberrechtlich geschützten Werkes) als PDF-Dateien
     
  • WWW-Links
     
  • Eigene Dateien

Aus urheberrechtlichen Gründen werden die in den Semesterapparaten zur Verfügung gestellten, urheberrechtlich geschützten Dokumente gegen Ende eines Semesters (Ende März bzw. Ende September) gelöscht.

Denken Sie daher bitte daran, die benötigten Texte ggf. selbst rechtzeitig zu sichern.

Technische Grundlage der Semesterapparate ist die eLearning-Plattform ILIAS der HHU. Um die Funktion zur Bearbeitung der Semesterapparate aus ILIAS heraus nutzen zu können, ist eine einmalige Freischaltung durch das ZIM erforderlich. Nach erfolgter Freischaltung erhalten Dozierende in Ihrem ILIAS-Kurs eine Verlinkung zum ULB-Katalog, die eine Bestelloption sowohl für Bücher als auch Zeitschriftenaufsätze und Buchkapitel in PDF-Form umfasst.

Anleitung zur Bearbeitung eines Semesterapparates
Hinweise zum Urheberrecht


Liste der aktuellen Print-Semesterapparate

Semesterapparat Standort Nummer
Ausländerrecht mit Bezügen zum allgemeinen Verwaltungs- und zum Verwaltungsprozessrecht FBJUR 001
Klinisches Denken und Handeln in Diagnostik und Therapie FBMED 001
Magnetismus I VBNW 001
Grundlagen der Medizinischen Physik VBNW 002
La migración en el cine español y latinoamericano ZB01 001
La Bande Dessinée expérimentale ZB01 002
Die alliierte Landung in der Normandie 1944 und ihre Darstellung in der Bande Dessinée (mit Exkursion) ZB01 003
Sprachkontakt und Grammatikwandel ZB01 004
FaM 1/2; MGM 2a/b: Don Juan in Literatur und Oper ZB01 005
BVM3c Identität und Gesellschaft in Hartmanns von Aue Artusroman 'Iwein' ZB01 006
BEM 3c "von Würzeburc meister Cuonrât / der besten singer einer" - Konrad von Würzburg als Autor ZB01 007
MGM 2a/b Frauenschicksale aus aller Welt im Spiegel der Literatur. Zwangsheirat, Ehrenmord, Genitalverstümmelung, Gewalt in der Partnerschaft, Zwangsprostitution* ZB01 008
MGM 1 a/b - Ludwig Wittgenstein: Sprache und Welt ZB01 009
Lyriker:in werden. Ein Seminar zu zeitgenössischer englischer Lyrikübersetzung ZB01 010
BFM1-1a / BFM1-2a u. BFM 1 a/b - Urbane Semantik. Sprache, öffentlicher Raum und die Frage: "Wem gehört die Stadt?" ZB01 011
BFM1-1a / BFM1-2a; BFM 1a/b; BFM 4a/b - Begriffsgeschichten ZB01 012
2022 BEM 3c Kurze Erzählungen des Mittelalters ZB01 013
Language Awareness ZB01 015
dummy ZB02 001
Die Antigoniden und die Geschichte des hellenistischen Makedonien ZB02 002
Die Bühne der Welt. Der Niederrhein in der Frühen Neuzeit ZB02 003
Infographics ZB02 004
Anerkennung: normative und soziologische Perspektiven ZB02 005
Projektmanagement ZB02 006
Medienauswahl ZB02 007
Kunstkritik im Rheinland im 19. und 20. Jahrhundert ZB02 008
Alterskonzepte in der Kunst des Mittelalters und der Frühen Neuzeit ZB02 009
Zwischen Mühsal und Idyll: griechisches Landleben ZB02 010
Von Mondkalendern und Sonnenuhren: Einführung in die antike Chronologie ZB02 011
Die Geschichte Italiens im 19. und 20. Jahrhundert ZB02 012
Von Jan Wellem bis Napoleon. Düsseldorf im langen 18. Jahrhundert ZB02 013
Architektur des Mittelalters zwischen Rhein und Maas ZB02 015
Notre-Dame de Paris ZB02 016
Einführung in die Provenienzforschung ZB02 017
Einführung in die afrikanische Geschichte ZB02 018
Vom `Liberation Road´ zur`Independence Avenue´ - die Strassen Accras ZB02 019
Kunst und Kult: das religiöse Bild im Kontext ZB02 020
Der Kalte Krieg in Ostmitteleuropa ZB02 021
Die Kreuzzüge. Vom Ersten Kreuzzug bis zum "Fall von Akkon" ZB02 022
Methoden- und Formenlehre der Renaissance bis zur frühen Moderne (KuK) ZB02 023
Performative Kunst sammeln, archivieren, zugänglich machen - Künstlerarchive und Nachlässe im Rheinland ZB02 024
Informel, Tachismus, Action Painting ZB02 025
Zentrum und Peripherie. Toledo und Ávila als überregionale Attraktionszentren des 15. Jahrhunderts auf der Iberischen Halbinsel ZB02 026
Propaganda and the Visual Arts ZB02 027
Wirklichkeitssinn und Selbstreflexion. Die Kunst Hollands im 17. Jahrhundert zwischen künstlerischem Dialog und Autonomiebestreb ZB02 028
Pieter Bruegel der Ältere - Werksbetrachtungen, Kontexte und Interpretationsverfahren* ZB02 029
Innenansichten. Inteireurmalerei vom 15. bis zum 18. Jahrhundert zwischen Repräsentationswillen und Privatheit* ZB02 030
Paris Transkulturell: Museen, Monumente, postkoloniale Diskurse ZB02 031
Philosophinnen in Krisenzeiten: Arendt, Beauvoir, Weil* ZB03 005
"Ich bin mir selbst zur Frage geworden": Selbstbetrachtungen bei Augustinus, Montaigne und Rousseau* ZB03 006
Die Sprache der Philosophie II ZB03 007
Philosophie des Mittelalters ZB03 008
Experimentelle Methoden in der Philosophie der Mathematik und darüber hinaus ZB03 009
A.N. Whiteheads Erziehungsphilosophie ZB03 010
Der Utilitarismus /PD. Dr. Claudia Pawlenka ZB03 011
Verantwortlichkeit: