Zum Inhalt springenZur Suche springen
Zurück zur Fragmente-Startseite

Inventar der mittelalterlichen Handschriftenfragmente

Fragment K02:F45

Signatur K02:F45, Seite 1r

Seite 1r

Signatur K02:F45, Seite 1v

Seite 1v

Signatur K02:F45, Seite 2r

Seite 2r

Signatur K02:F45, Seite 2v

Seite 2v

Signatur:
K02:F45
Autor(en):
n.a.
Titel:
Madelgijs
Orte:
n.a.
Beschreibstoff:
Pergament
Umfang:
2 Bl.
Größe:
203x148 mm, bzw. 203x152 mm
Zeilen:
33 Zeilen, bzw. 34 Zeilen
Spalten:
Entstehungszeit:
14. Jh.
Sprache:
Niederländisch
Erhaltungszustand:
horizontal und vertikal beschnitten, stellenweise leicht verderbt
Vorsignatur:
LuStBD F045
Buchschmuck:
rubriziert, versifiziert
Literatur:
Beckers, Hartmut, Madelgijs. Een late uitloper der Middelnederlandse heldenepiek, Naar anleiding van pas ontdekte handschriftfragmenten, in: Wetenschappelijke Tijdingen 32 (1973), S. 234-254 (Edition des Fragments); Besamusca, Bart, Repertorium van de Middelnederlandse Karelepiek, Utrecht 1983, S. 59; Duijvestijn, Bob W., Madelgijs. De middelnederlandse Fragmenten en de overeenkomstige Hoogduitse Verzen, Brüssel 1989, S. 11, 56 ff., 141 ff., Abb. S. 3; Duijvestijn, Bob W., De Antwerpse Madelgijsfragmenten, Antwerpen 1983, S. 68; Inventarisation der deutschen Handschriften des Mittelalters im Auftrag der (Königl.) Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin (Deutsche Kommission, "Handschriftenarchiv") [1909-1926], Bl. 229-232; Kienhorst, Hans, De handschriften van de Middelnederlandse ridderepiek, Deventer 1988, Bd. 1, S. 134 und Bd 2, S. 91.
Zurück
Verantwortlichkeit: