Zum Inhalt springenZur Suche springen

Die Bibliothek von A–Z

Habilitationsschrift ?abc=h#name203
Habilitationsschriften sind nicht in jedem Fall in der Bibliothek zugänglich. Wenden Sie sich bitte bei Bedarf an die jeweilige Fakultät.
Hinweise zur elektronischen Veröffentlichung Ihrer Habilitationsschrift.
Handapparat ?abc=h#name204
Handapparate sind unbefristet entliehene Bestände, die überwiegend innerhalb der Juristischen Fakultät, der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät oder im Institut für Experimentelle Psychologie bestimmten Lehrstuhlinhaber*innen zur Verfügung stehen. Sie sind in der Regel in der jeweiligen Fakultät bzw. im Institut aufgestellt. Einsichtnahme in diese Literatur ist möglich. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an das Auskunftspersonal der Bibliothek.
Sofern kein weiteres Exemplar des jeweiligen Titels im Bestand einer Düsseldorfer Bibliothek vorhanden ist, kann eine Fernleihbestellung aufgegeben werden.
Handschriften ?abc=h#name438
Handschriften
Handschriftenlesesaal ?abc=h#name439
Sonderlesesaal
Handy ?abc=h#name474
Aufgrund massiver Ruhestörungen durch die Nutzung von Handys und einer zunehmenden Anzahl von Beschwerden darüber gilt in sämtlichen Bereichen der ULB Handyverbot. Lassen Sie im Interesse aller Ihr Handy ausgeschaltet und telefonieren Sie ausschließlich außerhalb der Bibliotheksgebäude! Ebenso ist das Telefonieren per Notebook nicht gestattet. Wir bitten um Verständnis für diese Regelung.
siehe auch Benutzungsordnung, § 4, Absatz 1 und 2
Hausordnung der HHU ?abc=h#name600
Die Hausordnung legt Rechte und Pflichten fest, die für alle Personen auf dem Gelände der HHU gelten. Ihre Bestimmungen sind im Interesse aller einzuhalten.
Historische Bibliotheken ?abc=h#name588
Historische Sammlungen und Bibliotheken
Hochschulbibliothek der Hochschule Düsseldorf ?abc=h#name550
Hochschulbibliothek der Hochschule Düsseldorf
Hochschulschriften ?abc=h#name213
sind Diplomarbeiten, Dissertationen, Habilitationsschriften, Magisterarbeiten;
Hinweise zur elektronischen Veröffentlichung von Hochschulschriften
Verantwortlichkeit: